Sichere IT - der Blick auf das Wesentliche

  • 
    

    IT-Sicherheit: Ursache & Wirkung

    Wissen, von wo Gefahr droht

    Wer nicht feststellen kann, ob er überhaupt angegriffen wird, kann sich auch nicht mit geeigneten Mitteln vor Angriffen schützen! Dies gilt auch für den Einsatz von Virenscannern und Firewalls.

    Trügerische Sicherheit

    Am Anfang steht die einmal getroffene Investition in IT-Sicherheit. Jedoch ist der gute Anfang bei Weitem nicht ausreichend, sondern erfordert weitere, intensive Maßnahmen für eine sichere IT.

    Abwehrmaßnahmen treffen

    Produkte der Sicherheitssoftware und deren permanente Updates sind wichtige, grundlegende Maßnahmen gegen Angriffe.

    Unglaubliche Nachlässigkeit der Verantwortung

    Angriffe haben oft gerade dann Erfolg, weil trotz Warnung selbst bekannte Sicherheitslücken nicht geschlossen werden.

    Wer kontrolliert die Supply Chain?

    Gerade die Partner und deren Sicherheitslücken und Schadstellen dienen als unfreiwillige Informanten (SCM).

    Angriffe zunehmend, Gegenwehr erforderlich

    In Anbetracht des wachsenden Wettbewerbsdruckes und der verschärften Konkurrenzsituation auf dem Weltmarkt gewinnen sowohl die Wirtschaftsspionage als auch ihre erfolgreiche Abwehr immer mehr an Bedeutung.

    Anpassungen an die Gewohnheiten der Nutzer

    Web 2.0 beinhaltet die Gefahr, dass Anwender unwissentlich Schadprogramme herunterladen und die ohnehin angespannte Situation verschärfen. Zudem sind viele Social-Networking-Nutzer einfach zu naiv.

    Mega-in, Mega-Trend

    Verstärkte Angriffe auf mobile Geräte.

    Wissen ist Macht - Wirtschaftsmacht

    Wirtschaftsspionage meint vor allem die Aktivitäten staatlicher Nachrichtendienste. Erfolgt die Spionage durch konkurrierende Unternehmen, spricht man von Konkurrenzausspähung.

    Klein - aber oho

    Gerade kleine, innovative Unternehmen (KMU´s) sind für die dunkle Seite der Wirtschaft besonders interessant.

    Sparen an der falschen Stelle

    Ein Großteil des Informations- und Datendiebstahls erfolgt über die Informationstechnologie, da die physische Anwesenheit einer Person nicht mehr erforderlich ist.

    Sichere IT mit Weitblick

    Suchen Sie sich erfahrene Partner, lassen Sie sich beraten und informieren, vertrauen Sie nicht nur Ihrem Bauchgefühl und getätigten Investitionen und Maßnahmen, hinterfragen Sie beständig Ihre Sicherheitsvorkehrungen, installieren Sie Frühwarnsysteme, kontrollieren Sie fortlaufend Ihren Status, treffen Sie Maßnahmen zur geeigneten Abwehr. Mentalisieren Sie Ihre Mitarbeiter – gehen Sie neue Wege!

  • Aktuelle Meldungen: